Der Artikel „Single-Sign-On mit Facebook, Twitter und dem Open Stack„, den ich für Ausgabe 19 des t3n Magazins geschrieben habe, ist jetzt kostenlos im Heftarchiv verfügbar.

Immer mehr Webdienste erleichtern ihren Nutzern die Anmeldung, indem Sie statt einer langwierigen Registrierung auf den einfachen Login mit „Facebook Connect“ oder „Sign in with Twitter“ setzen. Wir zeigen, wie das funktioniert, welche Vorteile und Risiken sich daraus ergeben und warum es am Ende auf einen „Universal Login“ mit offenen Standards wie OpenID hinauslaufen könnte.

Link: Single-Sign-On mit Facebook, Twitter und dem Open Stack

Viel Spaß beim lesen…

notizBlog ist eines von acht Bog-Highlights in der aktuellen Ausgabe des T3N-Magazins, neben Weblogs wie z.B. zweinull.cc (jetzt netzwertig.com) oder ajaxian.com

Ich fühl mich geschmeichelt 🙂

notizblog-t3n.jpg

(Und ich habe mich schon etwas gewundert, als ich am Freitag abend die aktuelle Ausgabe der T3N bei mir im Briefkasten entdeckt hab)

Vielen Dank für die Erwähnung und die kostenlose Ausgabe… hab mich riesig gefreut.