10542_p1.jpgJetzt wird man schon für das durchgestrichene Hakenkreuz bestraft, komische Welt…

Weil er Anti-Nazi-Symbole vertrieben hat, ist ein Versandhändler vom Stuttgarter Landgericht zu 3600 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Der Handel mit T-Shirts, auf denen zerschlagene Hakenkreuze zu sehen sind, verstoße gegen das Verbot der Verwendung von Nazi-Symbolen. #

Und das alternative T-Shirts (rechts oben) ist einfach nicht das Gleiche. Zum Glück is die Zeit für mich vorbei, ich durfte noch das Echt tragen ;)!!!

Link: Der umstrittene Paragraf