David Larlet hat auf SemanticDjango.org eine beachtliche Liste an Python-Klassen (hauptsächlich für das Django-Framework) zusammen getragen, die das Verarbeiten und Portieren von Daten ermöglichen (z.B. OpenID, OAuth, RDF oder Microformats).

.. data is more important than code and if you store, manipulate, give access to your data in a standard way you’ll be able to interact with other website as part of the Giant Global Graph.

Hat nicht jemand Lust ein SemanticSymfony zu basteln?